SOZIALE VERANTWORTUNG

Die RD Group Holding spielt eine signifikante Rolle bei der Entwicklung ihes Präsenzterritoriums als Großarbeitgeber und Großsteuerzahler.

Die RD Group lässt sich in ihrer Tätigkeit von den Prinzipien der sozialen Verantwortung leiten, wie sie von den Unternehmen erwartet werden, und widmet der Arbeit mit den Angehörigen des Unternehmens besondere Aufmerksamkeit. Zuden Grundprinzipien des Unternehmens gehören Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, sowie weitreichende Möglichkeiten für die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter.

Wir beteiligen uns aktiv an der Entwicklung der örtlichen Community durch die Schaffung von Arbeitsplätzen, und wir sind stets im Dialog mit den Staatsorganen vor Ort, sowie mit Vereinen, Verbänden und gemeinnützigen Organisationen.

Als eines der größten Unternehmen auf dem Markt für Gewerbeimmobilien, widmet die Holding der Sorge um die Umwelt ein besonderes Augenmerk. Wir stützen uns auf internationale Umweltstandards, unternehmen alles, um den Einfluss der Objekte auf die Natur bei Bau und Betrieb zu minimieren, verwenden nur ökologisch saubere und unbedenkliche Materialien und energiesparende Technologien.

Gagik Adibekyan Gagik Adibekyan AUFSICHTSRATSVORSITZENDER DER RD GROUP HOLDING

Wir sind davon überzeugt, dass die Umsetzung von gemeinnützigen und sozial relevanten Projekten dazu beiträgt, die kulturellen und geschäftlichen Verbindungen zwischen den Menschen und den einzelnen Ländern unabhängig von deren Glaubensbekenntnis und Nationalität zu festeigen.

Gesteigerte Aufmerksamkeit widmet die Holding der Umsetzung von Wohltätigkeitsprojekten. Mit dieser Zielstellung wurde die Adibekyan Family Foundation for Advancement ins Leben gerufen, die gemeinnützige Projekte in Europa, Russland und Armenien fördern sollen, um die wirtschaftlichen und kulturellen Verbindungen zwischen Menschen und Ländern zu entwickeln und zu festigen. Jedes Jahr unterstützt die Stiftung eine Vielzahl von öffentlichen Programmen, hilft bei der Erhaltung und Vervielfältigung des geistigen und historischen Erbes, unterstützt die soziale Sphäre und fördert das Bildungswesen.

Die gemeinnützige Adibekyan Family Foundation for Advancement ist an der Entwicklung von Städten in Armenien beteiligt, wie z.B. Dilijan über die Dilijan Development Foundation, und Masis über die Stiftung zur Entwicklung von Masis. Die Masis-Stiftung wurde im Jahre 2015 ins Leben gerufen, um talentierte junge Leute zu fördern, sowie um die soziale, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Stadt voranzubringen.

KONTAKT